Biografie

Ein Leben für die Musik

Rückblick …

Vor mehr als dreißig Jahren fand KJ Dallaway in der Nähe von Heidelberg seine neue Heimat. Seither sorgt er musikalisch in der Metropolregion Rhein-Neckar auch für das ganz spezielle Karibikfeeling. KJ Dallaway steht für ein Leben für die Musik. Dabei ist er nach nahezu 50 Jahren Bühnenpräsenz und tausenden von Livekonzerten noch immer mit Begeisterung mit seinen Instrumenten unterwegs.

 

KJD fotografiert von Roland Rossbacher
Foto: Roland Rossbacher

Wie kommt ein karibischer Inselbewohner in die Kurpfalz?

Kirt J. Dallaway wurde als sechstes von sieben Kindern in Port of Spain geboren, der Hauptstadt des karibischen Inselstaates Trinidad and Tobago. Im Stadtorchester spielte er mit 14 Jahren die 1. Klarinette. Dort entdeckte er seine Liebe zur Trompete und schon bald – mit 16 Jahren – besetzte er die 1. Trompete.  Mit 17 brachte ihn ein Engagement der Gruppe Fantasies für ein Jahr auf die Insel Granada.  Anschließend  wurde er Mitglied der damals in Barbados angesagtesten Band: BRC – Blue Rhythm Combo. Dallaways Popularität stieg weiter – ob als Solokünstler oder als Bandmitglied der Blue Rhythm Combo. Während seiner siebenjährigen Bandmitgliedschaft  tourte er durch die karibischen Inseln, die USA und Kanada. So brachte die Band mit KJ Dallaway den unverkennbaren Sound ihrer Region weit über deren Grenzen hinaus. Ein Engagement der amerikanischen Funk-Soul-Band Raven, die vorwiegend in amerikanischen Clubs konzertierte, brachte ihn schließlich in den Südwesten Deutschlands. Nächste Station war die Reggaeband Caribbean Rhapsody, die ihren Sitz bei Sinsheim hatte. In den 90ern erfolgte in Mannheim die Gründung der Reggaeband Dazz Force, die dann in Riddim Posse überging. Darüber hinaus war er auch Mitglied bei der Jazzfunkband Klangk. Mit seinem Duo DMT – Detroit meets Trinidad  (Pianist Vernon D. Hill aus Detroit) tourte er durch Clubs. Weitere Engagements als Gasttrompeter führten ihn kreuz und quer durch Europa bis nach Russland, die Türkei, Kasachstan und Singapore. Unvergessen ist eine Tour mit Rudi Fuesers Conexión Latina nach Norwegen und eine Reise durch Ungarn in Sachen Rock’n Roll, Blues und Swing mit dem kanadischen Saxophonisten Johnny Ferreira. Musik überschreitet eben alle Grenzen…

 

Reunion Concert der Blue Rhythm Combo in Barbados 2016 – Medley

anlässlich der Festlichkeiten zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit des Inselstaates Barbados

 

Meilensteine

Die größten Highlights für ihn waren ein Konzert im New Yorker Madison Square Garden mit weltbestem Calypsonian The Mighty Sparrow, Eröffnungskonzerte für Stevie Wonder, The Wailers, Calypso Rose, Meat Loaf und Rory Gallagher.

 

Download Artikel

 

Download Artikel

 

KJ Dallaway and Friends

Mit der Gründung von KJ Dallaway and Friends 1996 erfüllte er sich seinen Traum von der eigenen Band. Hier entfaltet sich seine volle Kreativität, hier kann er seine Vorlieben ausleben. So bringt die Band nicht nur seine eigenen Kompositionen auf die Bühne, sie bietet auch ein großes, mehrere Genres umfassendes Musikrepertoire.

 

Die Bands:

KJ Dallaway and Friends
Duo: Just the two of us
Riddim Posse

KJ Dallaway and Friends
KJ Dallaway and Friends
Just the two of us
Just the two of us
Riddim Posse
Riddim Posse